Fazit nach Google Panda Update

Das Update des Google-Algorithmus wurde bereits vor dem relaunch von Google Panda gefürchtet, denn große Webseiten, in den englischsprachigen Ländern, haben Traffic-Einbrüche hinnehmen müssen. Nun hat es auch uns und den anderen nicht englischsprachigen Ländern getroffen. Die Gewinner des Panda Updates bekommen das große grinsen nicht mehr aus dem Gesicht und die verlierer müssen sich nun noch mehr ins Zeug legen.

„Warum musste das Update denn sein“? Haben sich viele gefragt.

Das Update sollte die Qualität der Suche noch mal erhöhen und unnötige Webseite bzw. Seiten mit doppeltem Content entfernen bzw. stark runterstufen. Das ist Google zum größten Teil gelungen.

 

Das solltest du wissen  Das richtige Keyword finden, Teil 4 (Google Keyword Planer)