SEO-Köln_Google arbeitet an eigenem iPad-Konkurrenten

Der US-Mobilfunker Verizon und Webgigant Google arbeiten an einem eigenen Tablet-Computer, der sich in die Schlacht gegen das iPad von Apple werfen soll. Verizon-Chef Lowell McAdam bestätigte laut Computerworld einen entsprechenden Bericht des Wallstreet Journal. Das Tablet wird aller Wahrscheinlichkeit nach mit Googles Android-Betriebssystem funktionieren. Andere Hersteller wie Archos und Dell haben bereits Tablets mit dem Google-System angekündigt oder in Planung.

Android statt iPhone

Google gibt sich noch bedeckt und hat laut Cnet lediglich verlautbart, dass Android eine offene Plattform sei, die auf jeglichem Mobilgerät laufen kann. „Android wurde von Anfang so entworfen, dass es auf Handys und auch Netbook-artigen Geräten funktioniert“, sagt Google. Verizon-Chef McAdam ließ auch keinerlei weitere Details verlautbaren. Der Mobilfunker versucht seit Jahren, das beliebte iPhone von Apple zu verkaufen, allerdings sitzt in den USA der Anbieter AT&T auf den Exklusivrechten für das Gerät. Verizon setzt daher zunehmend auf Android-Geräte. Google selbst arbeitet neben Android noch an einem weiteren Betriebssystem, genannt Chrome OS in Anlehnung an den Chrome-Webbrowser, der das Herzstück bilden soll. Das Unternehmen hat auch schon eine Designstudie gezeigt, wie ein Tablet mit Chrome OS aussehen könnte.

Google Pad

Das solltest du wissen  Das richtige Keyword finden, Teil 3 (kwfinder)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *