CDN – Was ist ein Content-Delivery-Netzwerk?

Lernen Sie die Vor- und Nachteile der Content-Delivery-Technologie kennen.

Ein Content Delivery Network, allgemein als CDN bezeichnet, ist ein Netzwerk von Edge-Servern, die strategisch auf der ganzen Welt platziert sind, um den Benutzern digitale Inhalte so schnell wie möglich bereitzustellen. Wenn ein Benutzer eine Anfrage stellt, wird diese an den nächstgelegenen CDN-Edge-Server weitergeleitet, wodurch die Latenz erheblich reduziert wird. Ein CDN ermöglicht allen Benutzern, unabhängig vom geografischen Standort, schnell ladende Inhalte für ein zweifellos verbessertes Erlebnis.

Laut BuiltWith verwenden 66 % der Top-10.000-Websites ein CDN (November 2021). Dieser Prozentsatz ist in den letzten 10 Jahren aufgrund des starken Wachstums, des Konsums digitaler Inhalte und der hohen Erwartungen der Benutzer kontinuierlich gestiegen. Die Verwendung eines CDN ist eine der effektivsten Möglichkeiten, Inhalte mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit auf globaler Ebene bereitzustellen.

Tatsächlich ergab eine Studie der University of Nebraska, dass die tolerierbare Wartezeit für Informationen nur etwa 2 Sekunden beträgt.

Inhaltsangabe

CDN-Architektur

Erfahren Sie mehr über die Infrastruktur hinter einem CDN.

Auf hoher Ebene besteht die CDN-Architektur aus zwei Schlüsselkomponenten, nämlich Points of Presence und Edge-Servern. Darüber hinaus gibt es eine Menge zu tun, damit der Datenverkehr ordnungsgemäß geroutet, Angriffe abgeschwächt und eine kontinuierliche Betriebszeit aufrechterhalten werden kann.

Präsenzpunkte

Ein Point of Presence, allgemein als POP bezeichnet, ist ein einzelner geografischer Standort, an dem sich eine Gruppe von CDN-Edge-Servern befindet. Während Points of Presence, allgemein als POPs bezeichnet, mehrere geografische Standorte sind, die zusammen das gesamte Netzwerk bilden. Die Gesamtzahl der POPs, aus denen ein CDN besteht, sowie die einzelnen Standorte haben einen großen Einfluss auf die globale Abdeckung.

Edge-Server

An jedem POP befindet sich ein Edge-Server, bei dem es sich um einen Server handelt, der sich zwischen zwei Netzwerken befindet. Edge-Server sind einfache Proxy-Caches, die ähnlich wie ein Webbrowser-Cache funktionieren. Sie generieren keine Inhalte für die Website, sondern bewahren eine Kopie der Inhalte im Cache auf. Die Gesamtzahl der Edge-Server, die sich an jedem POP befinden, variiert für jeden CDN-Anbieter.

Die Streuung der POPs variiert von CDN zu CDN. Bestimmte Anbieter ziehen es vor, mehr Boden mit Servern mit geringer Kapazität abzudecken, während andere CDNs darauf abzielen, weniger POPs mit hoher Kapazität zu unterhalten. Ein wichtiger Aspekt, der bei der Analyse der Architektur eines CDN zu berücksichtigen ist, besteht darin, herauszufinden, wo sich ihre POPs befinden. Je nachdem, woher die Besucher einer bestimmten Website kommen, kann dies ein entscheidender Faktor sein.

Wie funktioniert ein CDN

Wie funktioniert ein CDN?

Erfahren Sie, wie wichtig es ist, Inhalte näher an den Benutzer zu bringen.

Wie bereits erwähnt, ist ein CDN ein großes Netzwerk, das aus verschiedenen Servern besteht, die sich in mehreren geografischen Regionen befinden. Die POPs werden in der Nähe von besiedelten Gebieten in Ländern auf der ganzen Welt aufgestellt. Für große Länder kann es viele verschiedene POPs geben.

Die Idee ist, den Benutzer zum nächstgelegenen Point of Presence zu leiten. Wenn ein Benutzer Inhalte von einer Website anfordert, die ein CDN verwendet, wird die Anforderung an den nächstgelegenen POP weitergeleitet, wo ein Webserver die angeforderten Daten sendet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie eine Anfrage an einen bestimmten POP weitergeleitet werden kann, eine davon ist IP Anycast.

Ohne CDN

Wenn kein CDN verwendet wird, werden alle Inhalte unabhängig vom geografischen Standort der Anfrage von einem einzigen Ursprungsserver bereitgestellt. Das bedeutet, wenn sich ein Ursprungsserver in der Schweiz befindet, erhalten Benutzer aus Australien und Kanada Inhalte von demselben einzigen Standort. Die physische Entfernung zwischen dem anfragenden Standort und dem antwortenden Ursprungsserver hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtladezeit.

Mit einem CDN

Wenn ein CDN verwendet wird, werden alle Inhalte vom nächstgelegenen POP vom geografischen Standort der Anfrage geliefert. Das bedeutet, dass selbst wenn sich ein Ursprungsserver in der Schweiz befindet, Nutzer aus Australien und Kanada Inhalte von unterschiedlichen Standorten erhalten. Die verkürzte physische Distanz zwischen dem anfragenden Standort und dem antwortenden CDN-Edge-Server verkürzt die Gesamtladezeit erheblich.

Arten von Inhalten

Bei der Analyse der Internetnutzung der Weltbevölkerung sind die Arten von Inhalten, die die meiste Bandbreite verbrauchen, Bild-, Video- und Audiodateien. Es gibt jedoch viele andere Arten von Inhalten, die ein CDN liefern kann. Die unterstützten Inhaltstypen und -formate variieren für jeden CDN-Anbieter, aber hier sind einige gängige unterstützte Formate:

  • Bild: PNG, JPG, SVG, GIF und TIF
  • Video: FLV, HSL, MP4, MOV und WMV
  • Audio: MP3, WAV, AIFF, AAC und PCM
  • Andere: CSS, JS, JSON, HTML, PDF, ZIP, TTF, OTF und WOFF

Warum wird ein CDN benötigt?

Lernen Sie die Vorteile kennen, die durch die Nutzung eines Content-Delivery-Netzwerks erzielt werden.

Leistung verbessern

Leistungssteigerung ist bei weitem einer der wichtigsten Vorteile der Implementierung eines CDN. Inhalte werden in POPs auf der ganzen Welt zwischengespeichert, um die Inhalte dem Benutzer näherzubringen. Die kürzere Entfernung reduziert nicht nur die Latenz, sondern minimiert auch den Paketverlust. Wenn Benutzer aus der ganzen Welt auf eine Ressource zugreifen, ist die Verwendung eines CDN unerlässlich. Bei der Durchführung verschiedener Tests an vielen geografischen Standorten haben wir festgestellt, dass ein CDN die Website-Latenz im Vergleich zu Websites ohne CDN um durchschnittlich 83 % reduziert CDN.

Steigern Sie die Zuverlässigkeit

Bei einem CDN werden Anfragen immer an den nächstgelegenen verfügbaren Standort weitergeleitet. Wenn ein Edge-Server nicht verfügbar ist, werden Anfragen automatisch an den nächsten verfügbaren Edge-Server gesendet. Dadurch wird eine automatische Redundanz geschaffen, die dazu beiträgt, dass Inhalte immer verfügbar bleiben. Ohne diese Art von Redundanz werden Besucher möglicherweise von einer Fehlerseite begrüßt, die sich stark auf die Wahrscheinlichkeit auswirkt, dass sie zurückkehren.

Mühelos skalieren

Durch die Auslagerung des Datenverkehrs auf ein CDN wird es einfacher, Datenverkehrsspitzen zu verwalten und innerhalb kurzer Zeit nach oben oder unten zu skalieren. Dies führt zu einer geringeren Belastung eines Ursprungsservers und trägt dazu bei, Ausfallzeiten zu minimieren. Da eine typische Website zu etwa 80 % aus statischen Inhalten besteht, wird ein erheblicher Teil der Web-Assets schneller und effizienter von einem CDN bereitgestellt.

Erhöhen Sie die Sicherheit

Wenn ein CDN verwendet wird, wird der Großteil des Datenverkehrs nicht mehr vom Ursprungsserver, sondern von den CDN-Edge-Servern bereitgestellt, sodass DDoS-Angriffe automatisch vom CDN abgewehrt werden können. TLS-Zertifikate, allgemein als SSL-Zertifikate bezeichnet, können auf den meisten CDN-Plattformen implementiert werden, um sicherzustellen, dass der gesamte Datenverkehr verschlüsselt wird. Darüber hinaus verfügen viele CDNs auch über zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie Hotlink-Schutz, sichere Token und mehr zum Schutz vor dem Zugriff Dritter.

Geringere Kosten

Bei einem CDN muss keine Infrastruktur verwaltet werden, da dies vom CDN-Anbieter übernommen wird. Dadurch entfallen alle Vorabinvestitionen und Wartungskosten und Zeit kann anderweitig priorisiert werden. Die Kosten für die Bandbreite des Ursprungsservers werden reduziert, da die Inhalte stattdessen von CDN-Edge-Servern bereitgestellt werden. Daher besteht weniger Bedarf für ein Upgrade auf einen stärkeren Hosting-Plan, da dieser dank der zwischengespeicherten Inhalte auf den Edge-Servern des CDN weniger Datenverkehr bereitstellt.

Konversionen steigern

Es gibt viele nachgewiesene Fälle, in denen die Erhöhung der Gesamtgeschwindigkeit einer Website, eines Spiels oder eines beliebigen digitalen Inhalts die Conversions erhöht. Dies geschieht hauptsächlich, weil die Benutzererfahrung verbessert wird. Laut LoadStorm führt eine Verzögerung der Ladezeit von nur 1 Sekunde im Durchschnitt zu einem Verlust von 7 % an Conversions. Die Verwendung eines CDN kann die Conversions steigern, um höhere Verkaufsziele zu erreichen.

Verzicht reduzieren

Es gibt viele Faktoren, die zu einer hohen Absprungrate beitragen, wie die Navigation, das Erscheinungsbild und die Benutzerfreundlichkeit. Einer der wichtigsten Faktoren ist die Gesamtzeit, die zum Laden von Inhalten benötigt wird. Die Verwendung eines CDN kann die Benutzerbindung erhöhen, indem Abbrüche reduziert werden. Dies wiederum trägt dazu bei, Ihr Ranking in Suchmaschinen zu verbessern, Verkäufe oder Konversionen zu steigern und die allgemeine Benutzererfahrung zu verbessern.

Die 8 besten CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

[2022] Die 8 besten CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

Hier ist eine Liste unserer Top-Picks für die schnellsten und zuverlässigsten CDNs.

StackPath

CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

StackPath ist einer der besten CDN-Anbieter auf dem Markt. Sie haben MaxCDN vor einigen Jahren erworben, um ihren Service zu stärken.

Es verfügt über mehrere Rechenzentren auf der ganzen Welt, sodass Sie die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website verbessern können. Außerdem wird ein privates EdgeSSL-Zertifikat kostenlos mit ihrem Plan geliefert.

Stackpath ist sehr einfach einzurichten und ermöglicht Ihnen die Überwachung von Echtzeitanalysen. Es verfügt außerdem über Funktionen wie ein intelligentes Caching-System, Gzip-Komprimierung, 301-Weiterleitungen und vieles mehr.

Im Gegensatz zu den meisten CDN-Anbietern bietet StackPath Sicherheitsdienste, einschließlich Lastausgleichs- und Blockierungsfunktionen für den DDoS-Schutz sowie eine Firewall zusammen mit ihrem CDN-Dienst. Und Sie haben die Möglichkeit, entweder nur den CDN-Dienst zu erwerben oder das Bündel verschiedener Dienste zu kaufen.

Vorteile

  • Verwendung auf unbegrenzten Websites ohne Einschränkungen
  • Bietet 1 TB (Terabyte) pro Monat Bandbreite mit ihrem Basisplan
  • Kostenloses privates EdgeSSL-Zertifikat
  • Mehrere Serverstandorte auf der ganzen Welt
  • Kommt mit zusätzlichen Sicherheitsdiensten
  • Großartig für Menschen im Westen, da sie 14 Points of Presence (PoPs) in Nordamerika und 9 in Europa haben.

Nachteile

  • Sie bieten keinen kostenlosen Plan an. Sie können jedoch ihre einmonatige kostenlose Testversion nutzen, um ihren Service zu testen

Preis: StackPath bietet verschiedene Pakete und Dienste zu ermäßigten Preisen an. Sie können ihren CDN-Dienst jedoch nur für 10 US-Dollar pro Monat erwerben.

Sucuri

CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

Sucuri ist ein beliebtes Website-Sicherheitsunternehmen, das Ihre Website vor Hackern, DDoS-Angriffen und Malware schützt. Sie können das WordPress-Plugin verwenden, um Ihre Website zu überwachen und auf Sicherheitsprobleme zu scannen.

Neben ihren Sicherheitsfunktionen bieten sie auch einen CDN-Dienst, mit dem Sie Ihre Website auf Geschwindigkeit optimieren können. Die Optimierung mit Website-Geschwindigkeit ist für SEO und viele andere Gründe sehr wichtig.

Sie verwenden die beste Hardware und Technologien, die erforderlich sind, um die Leistung Ihrer Website zu verbessern. Und sie bieten mehrere Caching-Optionen für verschiedene Arten von Websites.

Vorteile

  • Unbegrenztes Bandbreitenlimit mit jedem Plan
  • Zuverlässige Verfügbarkeit der Website
  • Bietet Sicherheitsfunktionen zusammen mit ihrem CDN-Dienst
  • Das Support-Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme zu helfen
  • DNS-Überwachung, die Warnungen enthält, wenn sich die Nameserver, MX-Einträge oder die IP-Adresse Ihrer Website ändern

Nachteile

  • Kostspielig im Vergleich zu StackPath
  • Bietet keinen kostenlosen Plan

Preis: Ab 199 $ pro Jahr für eine einzelne Website.

Cloudfare

CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

Cloudflare ist einer der beliebtesten CDN-Anbieter unter Bloggern, kleinen Unternehmen und Fachleuten. Es wird mit einem kostenlosen Plan ohne Bandbreitenbeschränkung geliefert. Das macht es zu einem der besten kostenlosen CDN-Anbieter für WordPress.

Sie haben mehr als 180 Rechenzentren auf der ganzen Welt. Dies kann sich als nützlich erweisen, um die Leistung, Geschwindigkeit und Sicherheit Ihrer Website zu verbessern.

Sie können Cloudflare ganz einfach auf Ihrer WordPress-Seite einrichten. Die Ressourcen Ihrer Website werden automatisch zwischengespeichert, Sie können sie jedoch über das Bedienfeld löschen oder löschen, wenn Sie möchten.

Einer der Nachteile von Cloudflare ist, dass Sie im Gegensatz zu anderen CDN-Diensten wie StackPath und Sucuri auf einen Premium-Plan upgraden müssen, um alle Sicherheitsfunktionen nutzen zu können.

Vorteile

  • Einfach einzurichten
  • Überwachen Sie die Leistung einfach über das Bedienfeld
  • Mehr als 180 Rechenzentren auf der ganzen Welt, einschließlich Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien-Pazifik und Australien/Neuseeland.
  • Mit der REST-API können Entwickler die volle Kontrolle darüber übernehmen, was der Dienst tut

Nachteile

  • Der kostenlose Plan kommt mit eingeschränkten Funktionen
  • Sie müssen auf ihre kostenpflichtigen Pläne upgraden, um ihren Chat- oder Telefonsupport nutzen zu können
  • Da der kostenlose Plan eingeschränkte Sicherheitsfunktionen bietet, ist Ihre Website möglicherweise nicht sicher vor DDoS-Angriffen, Malware und Spam

Preis : Kostenlos. Wenn Sie zusätzliche Funktionen benötigen, müssen Sie ab 20 US-Dollar pro Monat auf den Premium-Plan upgraden.

KeyCDN

CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

KeyCDN ist ein weiterer beliebter CDN-Anbieter auf unserer Liste. Sie können es einfach in Ihre WordPress-Site integrieren, indem Sie das CDN Enabler- Plugin verwenden.

Sie bieten ihren Kunden „Pay as you go“-Pläne an, was bedeutet, dass Sie nur für das bezahlen, was Sie nutzen. Obwohl dies für Websites mit geringem Datenverkehr nützlich sein kann, kann sich die monatliche Rechnung erhöhen, wenn Sie viel Datenverkehr auf Ihrer Website erhalten.

Zu den wichtigen Funktionen von KeyCDN gehören Gzip-Komprimierung, Echtzeitberichte, sofortige Löschoptionen, Zwei-Faktor-Authentifizierung, DDoS-Schutz und vieles mehr.

Vorteile

  • 34 Rechenzentren
  • Einfach auf Ihrer WordPress-Seite einzurichten
  • „Pay as you go“-Pläne
  • Der Kundensupport ist rund um die Uhr ohne zusätzliche Kosten verfügbar

Nachteile

  • Bietet keinen kostenlosen Plan
  • Begrenzte Sicherheitsfunktionen im Vergleich zu anderen

Preis: Pay as you go, ab 0,04 $ pro GB

Rackspace

CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

Rackspace ist ein beliebter Anbieter von verwalteten und dedizierten Cloud-Computing-Diensten. Sie bieten auch einen CDN-Service an, mit dem Sie die Leistung von E-Commerce-Websites, Webanwendungen und anderen Websites steigern können.

Es verwendet das „Pay as you go“-Preissystem, genau wie KeyCDN. Und Sie müssen 0,16 $ pro GB bezahlen, um ihren Dienst zu nutzen.

Rackspace basiert auf einer leistungsstarken Cloud-Infrastruktur, sodass Sie davon ausgehen können, dass Ihre WordPress-Site schnell ist. Außerdem ist es in mehr als 200 Rechenzentren auf der ganzen Welt präsent.

Beachten Sie jedoch, dass die Einrichtung von Rackspace CDN im Vergleich zu anderen CDN-Anbietern auf unserer Liste etwas kompliziert ist.

Vorteile

  • Leistungsstarke Cloud-Infrastruktur
  • 200 Zentren weltweit
  • „Pay as you go“-Preispläne

Nachteile

  • Bietet keinen DDoS-Schutz
  • Kostspielig im Vergleich zu KeyCDN
  • Die Konfiguration ihres Dienstes ist im Vergleich zu den anderen etwas kompliziert

Preis: Pay as you go, ab 0,16 $ pro GB

Google Cloud-CDN

CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

Google Cloud CDN ist ein kostengünstiger Dienst zur Bereitstellung von Inhalten, der das globale Netzwerk von Google nutzt. Sie haben Rechenzentren an 90 Standorten auf der ganzen Welt.

Es wird ohne zusätzliche Kosten mit einem SSL-Zertifikat geliefert, um Ihre Website zu sichern. Sie können es auch nahtlos in die Google Cloud Platform integrieren.

Abgesehen von den oben genannten Punkten haben Sie sogar die Möglichkeit, das kostenlose Testguthaben von 300 USD zu verwenden, um den Service in den nächsten 90 Tagen zu testen.

Vorteile

  • 90 Rechenzentren
  • Erschwinglicher Preisplan
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • Bietet ein kostenloses Testguthaben von 300 $

Nachteile

  • Die Konfiguration kann im Vergleich zu anderen schwierig sein
  • Mangels angemessener Unterstützung müssen Sie bezahlen, um technischen Support zu erhalten

Preis: „Pay as you go“-Preispläne. Sie bieten auch eine kostenlose Testversion an, um ihren Service zu testen.

CacheFly

CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

CacheFly ist einer der ältesten CDN-Anbieter auf dem Markt. Sie können ihren Dienst problemlos für Video-Streaming und Podcast -Streaming nutzen.

Es verfügt über eine leicht verständliche Benutzeroberfläche, sodass Sie alles einfach verwalten können. Sie bieten auch Sicherheitsfunktionen wie DDoS- und Malware-Schutz, um Ihre Website vor Hackern zu schützen.

Einer der Nachteile von CacheFly im Vergleich zu anderen gängigen CDN-Anbietern ist, dass es sehr teuer ist. Ihr Basisplan beginnt bei 295 $ pro Monat, was für die meisten Online-Unternehmen nicht geeignet ist.

Vorteile

  • Einfaches Dashboard, um alles zu verwalten
  • Bietet Sicherheitsfunktionen
  • Ausgezeichnetes Support-Team

Nachteile

  • Sehr teuer im Vergleich zu anderen

Preis : Ab 495 $ pro Monat.

Amazon CloudFront

CDN-Anbieter, die Ihre Website beschleunigen

Amazon CloudFront ist ein beliebtes CDN für Websites, die von Amazon Web Services angeboten werden, insbesondere wegen seiner Geschwindigkeit. Ja, es ist sehr schnell, aber es ist auch sehr fortschrittlich. Daher ist es möglicherweise besser für Programmierer oder Entwickler als für Anfänger geeignet.

Vorteile

  • In AWS integriert
  • Sofortige Zustellbarkeit personalisierter und dynamischer Inhalte
  • Hunderte von Edge-Standorten auf der ganzen Welt.

Nachteile

  • Kann für Menschen schwierig zu verwenden sein

Preis:  Die Preise variieren je nach Standort und werden auf Pay-as-you-go-Basis angeboten.

Welcher CDN-Dienst ist der Beste für Sie?

Nachdem wir die Vor- und Nachteile der oben genannten Dienste verglichen haben, können wir zu dem Schluss kommen, dass StackPath der beste CDN-Anbieter auf dem Markt ist.

Sie bieten nützliche Funktionen zu einem erschwinglichen Preis, mit denen Sie Ihre WordPress-Site beschleunigen können. Außerdem verfügt StackPath über Sicherheitsfunktionen, um Ihre Website vor Malware, Spam und schlechtem Datenverkehr zu schützen.

Sucuri ist ein weiterer Service, den wir sehr empfehlen können. Obwohl es für seine Sicherheitsdienste beliebt ist, können Sie seinen CDN-Dienst nutzen, um die Leistung Ihrer Website zu steigern.

Und das ist es! Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, den besten CDN-Anbieter auszuwählen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen.

Interesse geweckt?

Dann lassen Sie uns doch gemeinsam einmal schauen, wo es aktuell noch Potenzial für Verbesserungen für Ihr Unternehmen gibt.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner