Die Auswahl des richtigen Website-Baukastens ist ein entscheidender Schritt für jeden, der eine Website erstellen möchte. Mit der Fülle an verfügbaren Tools und Plattformen kann die Entscheidung jedoch überwältigend sein. Elementor, Gutenberg, Divi und WPBakery sind nur einige der beliebten Optionen, die Nutzern zur Verfügung stehen.

Jedes dieser Tools bietet seine eigenen einzigartigen Funktionen, Vor- und Nachteile, die bei der Auswahl berücksichtigt werden müssen. In dieser Übersicht werden wir einen genaueren Blick auf diese vier Website-Baukästen werfen, ihre Merkmale vergleichen und herausfinden, welches für unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen am besten geeignet ist.

Welchen der 4 WordPress Baukästen nutzen?

Die Auswahl zwischen Elementor, Gutenberg, Divi und WPBakery hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter deine spezifischen Anforderungen, Kenntnisse und Präferenzen. Hier ist ein Vergleich, der dir bei der Entscheidung helfen kann:

Elementor:

  • Benutzerfreundlichkeit: Elementor ist bekannt für seine Benutzerfreundlichkeit und sein Drag-and-Drop-Interface, das es einfach macht, Websites ohne Coding-Kenntnisse zu erstellen.
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: Es bietet eine breite Palette von Anpassungsmöglichkeiten, einschließlich einer Vielzahl von Widgets, Vorlagen und Styling-Optionen.
  • Performance: Elementor kann zusätzlichen Overhead hinzufügen, aber die Performance ist in der Regel gut, besonders wenn man sich um die Optimierung kümmert.
  • Kosten: Es gibt eine kostenlose Version von Elementor sowie kostenpflichtige Pläne mit erweiterten Funktionen.
Elementor ist bekannt für seine Benutzerfreundlichkeit

Anbieter: https://elementor.com/


Gutenberg:

  • Integration: Gutenberg ist der Standard-Block-Editor von WordPress und ist in das Kernsystem integriert.
  • Benutzerfreundlichkeit: Es bietet eine intuitive Block-Editor-Schnittstelle, die einfach zu bedienen ist, aber vielleicht nicht so flexibel wie Elementor.
  • Performance: Da es in WordPress integriert ist, kann es eine schnellere Ladezeit bieten, insbesondere für einfache Seiten.
  • Kosten: Gutenberg ist kostenlos und bereits in WordPress enthalten.
Gutenberg ist der Standard-Block-Editor von WordPress

Anbieter: https://wordpress.org/gutenberg/


Divi:

  • Benutzerfreundlichkeit: Divi bietet ein visuelles Drag-and-Drop-Builder-System, das einfach zu bedienen ist und eine Vielzahl von Designoptionen bietet.
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: Es ermöglicht die Erstellung von komplexen Layouts und bietet eine umfangreiche Auswahl an Designvorlagen und Modulen.
  • Performance: Die Performance kann je nach Umfang und Komplexität der Website variieren, aber mit entsprechender Optimierung ist es möglich, gute Ladezeiten zu erreichen.
  • Kosten: Divi ist eine Premium-Option und erfordert den Kauf einer Lizenz.
Divi bietet ein visuelles Drag-and-Drop-Builder-System

Anbieter: https://elementor.com/


WPBakery (ehemals Visual Composer):

  • Benutzerfreundlichkeit: WPBakery bietet ein Drag-and-Drop-Interface ähnlich wie Elementor und Divi, das einfach zu bedienen ist.
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: Es ermöglicht die Erstellung von maßgeschneiderten Layouts und bietet eine Reihe von vorgefertigten Designvorlagen.
  • Performance: Die Performance kann je nach Umfang und Optimierung variieren.
  • Kosten: WPBakery ist eine Premium-Option und erfordert den Kauf einer Lizenz.
WPBakery bietet ein Drag-and-Drop-Interface ähnlich wie Elementor und Divi

Anbieter: https://wpbakery.com/


Entscheidung treffen: Anpassung an individuelle Anforderungen und Budget

Letztendlich solltest du deine Entscheidung basierend auf deinen individuellen Anforderungen, Budget und Vorlieben treffen. Es kann auch eine gute Idee sein, Testversionen oder Demos zu nutzen, um die verschiedenen Tools auszuprobieren und zu sehen, welches am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Vorteile eines WordPress Baukastens

Vorteile eines WordPress Baukastens

Die Verwendung eines Website-Baukastens für WordPress bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Nutzer, insbesondere für diejenigen, die keine umfassenden Programmierkenntnisse haben. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  1. Benutzerfreundlichkeit: WordPress-Website-Baukästen sind in der Regel benutzerfreundlich und erfordern keine Programmierkenntnisse. Sie bieten intuitive Drag-and-Drop-Interfaces, mit denen Nutzer Elemente einfach auf ihre Website ziehen und ablegen können, um das Layout anzupassen.
  2. Schnelle Entwicklung: Mit einem Website-Baukasten können Websites schnell erstellt werden, da viele der Design- und Entwicklungsaufgaben bereits erledigt sind. Dies ist besonders nützlich für Nutzer, die eine Website innerhalb kurzer Zeit online stellen möchten.
  3. Große Auswahl an Vorlagen und Designs: Die meisten WordPress-Baukästen bieten eine Vielzahl von vorgefertigten Vorlagen und Designs, aus denen Nutzer wählen können. Dies ermöglicht es ihnen, schnell eine professionell aussehende Website zu erstellen, ohne von Grund auf neu designen zu müssen.
  4. Anpassungsfähigkeit: Obwohl vorgefertigte Vorlagen verfügbar sind, bieten WordPress-Baukästen dennoch eine hohe Anpassungsfähigkeit. Nutzer können Farben, Schriftarten, Layouts und andere Designelemente an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen, um eine einzigartige Website zu erstellen.
  5. Integration von Plugins: WordPress-Baukästen ermöglichen die nahtlose Integration von Plugins, um die Funktionalität der Website zu erweitern. Dies bedeutet, dass Nutzer verschiedene Funktionen wie Kontaktformulare, Social-Media-Integration, E-Commerce-Tools und mehr hinzufügen können, um die Website ihren Anforderungen anzupassen.
  6. Kosteneffizienz: Im Vergleich zur Beauftragung eines professionellen Webentwicklers oder Designers können Website-Baukästen eine kostengünstige Option sein. Viele WordPress-Baukästen bieten kostenlose Versionen mit grundlegenden Funktionen sowie kostenpflichtige Upgrades für erweiterte Funktionen.

Insgesamt bieten WordPress-Website-Baukästen eine benutzerfreundliche und kosteneffiziente Möglichkeit, professionell aussehende Websites zu erstellen, ohne umfangreiche technische Kenntnisse zu benötigen. Sie sind ideal für kleine Unternehmen, Startups, Freiberufler und individuelle Blogger, die eine Präsenz im Internet aufbauen möchten.

Mögliche Nachteile WordPress Editor Verwendung

Mögliche Nachteile

Obwohl WordPress-Website-Baukästen viele Vorteile bieten, gibt es auch einige potenzielle Nachteile, die Nutzer berücksichtigen sollten:

  1. Eingeschränkte Flexibilität: Während Website-Baukästen eine Reihe von Anpassungsmöglichkeiten bieten, können sie dennoch eingeschränkte Flexibilität im Vergleich zu maßgeschneiderten Websites haben. Fortgeschrittene Design- oder Funktionalitätsanforderungen könnten möglicherweise nicht vollständig erfüllt werden.
  2. Performance: Einige Website-Baukästen können zusätzlichen Overhead erzeugen, der die Ladezeiten einer Website beeinträchtigen kann. Dies ist besonders relevant, wenn die Website mit einer großen Anzahl von Plugins oder schweren Designelementen erstellt wird.
  3. Designähnlichkeit: Da viele Nutzer auf die gleichen Vorlagen und Designelemente zugreifen, kann es vorkommen, dass Websites, die mit einem Website-Baukasten erstellt wurden, ähnlich aussehen. Es erfordert zusätzliche Anpassungen, um eine einzigartige Ästhetik zu erreichen.
  4. Abhängigkeit von Drittanbietern: Die Verwendung eines Website-Baukastens bedeutet oft, dass Nutzer von Drittanbietern abhängig sind, um ihre Websites zu hosten oder zusätzliche Funktionen hinzuzufügen. Änderungen in den Dienstleistungen oder Richtlinien dieser Drittanbieter könnten sich negativ auf die Website auswirken.
  5. Begrenzte Funktionalität: Obwohl viele Website-Baukästen eine Vielzahl von Plugins unterstützen, könnten sie dennoch nicht alle gewünschten Funktionen bieten. In einigen Fällen müssen Nutzer möglicherweise auf benutzerdefinierte Codierung zurückgreifen, um spezifische Anforderungen zu erfüllen.
  6. Langfristige Skalierbarkeit: Während Website-Baukästen für kleinere Websites gut geeignet sind, könnten sie möglicherweise nicht die beste Option für große oder stark wachsende Projekte sein. Die Skalierbarkeit kann ein Problem sein, wenn die Anforderungen und der Umfang der Website im Laufe der Zeit zunehmen.

Es ist wichtig, diese potenziellen Nachteile im Auge zu behalten und sie mit den individuellen Anforderungen und Zielen deines Projekts abzuwägen. In einigen Fällen können die Vorteile eines Website-Baukastens die Nachteile überwiegen, während in anderen Fällen eine maßgeschneiderte Lösung möglicherweise die bessere Wahl ist.

Unsere WordPress Agentur setzt auf Elementor

Nach vielen Jahren der Erfahrung und der Nutzung aller vier genannten Website-Baukästen haben wir uns als WordPress Agentur entschieden, Elementor als unsere bevorzugte Plattform zu verwenden. Diese Entscheidung basiert auf einer gründlichen Bewertung der Vor- und Nachteile jedes Tools sowie unserer Überzeugung, dass Elementor die besten Ergebnisse für unsere Kunden liefert.

Wir sind davon überzeugt, dass Elementor durch seine Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten eine herausragende Plattform ist, um Websites zu erstellen, die den individuellen Anforderungen und Zielen unserer Kunden entsprechen. Durch die richtige Anwendung und Einstellungen können wir sicherstellen, dass jede Website, die wir mit Elementor erstellen, das bestmögliche Ergebnis erzielt.

https://www.youtube.com/watch?v=y6IYQ_t_IH4&list=PLZyp9H25CboGnUCZT6UP_qyzDVEo4yDYh&index=4

Die intuitive Drag-and-Drop-Schnittstelle von Elementor ermöglicht es uns, schnell und effizient ansprechende Layouts zu gestalten, während die Vielzahl von Widgets und Designelementen es uns ermöglicht, maßgeschneiderte Lösungen für jedes Projekt zu entwickeln. Darüber hinaus bietet Elementor eine ausgezeichnete Performance und optimierte Ladezeiten, was für die Benutzererfahrung und das SEO-Ranking entscheidend ist.

Durch unsere langjährige Erfahrung und Expertise sind wir in der Lage, Elementor optimal zu nutzen und die richtigen Einstellungen vorzunehmen, um das volle Potenzial dieser Plattform auszuschöpfen. Wir sind stolz darauf, Elementor als integralen Bestandteil unserer Agenturarbeit zu betrachten und sind zuversichtlich, dass wir damit weiterhin herausragende Ergebnisse für unsere Kunden erzielen werden.