NFT: DIE ZUKUNFT DES MARKETINGS?

Kryptowährung war in den letzten Jahren ein heißes Thema in der digitalen Welt, und in letzter Zeit ist ein neues Schlagwort im Umlauf, NFTs oder „nicht fungible Token“. Die NFT-Bewegung ist zu einem wichtigen Wachstumsaspekt des breiteren Social-Media-Raums geworden, und obwohl es viele Skeptiker gibt, sind führende Marken wie Twitter, Walmart, Hennessy, Balmain und Barbie alle an Bord gesprungen. Das Wachstum von NFTs ist unbestreitbar, wenn Sie ein Unternehmen, eine Agentur oder ein Investor sind, lesen Sie weiter – wir haben großartige NFT-Marketingstrategien für Sie, um loszulegen!

Die Branche der dezentralen Finanzen (DeFi) kann sehr verwirrend sein, da es so etwas noch nie zuvor gegeben hat und derzeit keine wirklichen Vorschriften bestehen, aber unterm Strich bieten NFTs einen starken Proof-of-Concept für die Transaktion von digitalen Gütern. Es ist wichtig zu verstehen, dass NFTs ein wichtiger Anwärter auf die optimale Währung für das Metaversum sind. 

Dieser Artikel vermittelt Ihnen ein grundlegendes Verständnis von NFTs und wichtigen NFT-Marketingstrategien für 2022.

Was sind NFTs und das Metaverse?

Nicht fungible Token oder NFTs sind digitale Assets auf einer Blockchain mit individuellen Identifikationscodes und Metadaten, die sie voneinander unterscheiden. Im Gegensatz zu Kryptowährungen können NFTs nicht zum Äquivalent anderer gehandelt oder umgetauscht werden, da sie nicht identisch sind. 

So wie es aussieht, verändern NFTs digitale Kunst, Sport-Sammlerstücke, Medien und mehr. Dieses Ökosystem revolutioniert die Art und Weise, wie digitale Güter erstellt, verteilt und gesammelt werden. 

Fungibel vs. Nicht fungibel

Fungibilität liegt vor, wenn die einzelnen Einheiten einer Ware austauschbar und im Wert nicht unterscheidbar sind. Währungen wie US-Dollar sind fungibel. Jeder US-Dollar ist austauschbar und hat den gleichen Wert wie jeder andere Dollar.

Ein Non-Fungible Token (NFT) oder Gut hat einzigartige Eigenschaften, wodurch es einen anderen Wert als andere ähnliche Token oder Güter hat. Ein Haus mit Pool wird anders bewertet und ist nicht austauschbar mit einem Haus ohne Pool. Ein Pool kann eine von vielen verschiedenen Eigenschaften sein, die Häuser nicht fungibel machen und unterschiedliche Werte haben. Ebenso hat ein nicht fungibler Token unterschiedliche künstlerische Eigenschaften oder andere Eigenschaften, die ihn von anderen Token einzigartig machen und ihm einen einzigartigen Wert verleihen. 

Was ist die Metaverse?

Das Metaverse ist ein digitales Universum, in dem Benutzer von Virtual Reality, Video und Augment Reality „leben“. Einfach ausgedrückt ist es eine Kombination von Technologieelementen, in denen Ihr digitales Selbst leben kann. Im Metaverse erstellen Sie einen digitalen Avatar, der Sie selbst darstellt und mit anderen digitalen Benutzern in dieser virtuellen Welt interagieren, sich verbinden und sich mit ihnen bewegen kann. Wenn Sie ein cooles Beispiel für das Metaverse und die Zukunft des Internets wollen,  sehen Sie sich diese Geschichte  aus dem Wall Street Journal an. 

Wie in der obigen Geschichte gezeigt, besteht die Idee darin, dass Benutzer schließlich die Möglichkeit haben werden, Konzerte zu besuchen, einzukaufen, an Konferenzen teilzunehmen und virtuelle Reisen im Metaversum zu unternehmen. Wie NFTs im Metaverse eine Rolle spielen, liegt an den digitalen Assets und dem Wert, den sie erhalten. Im Metaverse können Benutzer ihre digitalen Assets wie Kunst und Eigentum zeigen, und die NFTs liefern einen Eigentumsnachweis mit einem zugehörigen Preis. 

NFT Statistiken in 2022

Herausforderungen: Regulierung, Betrug und Wahrnehmung

Die DeFi-Industrie ist ziemlich neu und so wie sie derzeit ist, gibt es keine wirkliche staatliche Regulierung (zumindest in den Vereinigten Staaten). Dies kann sich jedoch ändern, wenn immer mehr Marken auf das Metaverse und NFTs umsteigen. 

Andere Länder, wie China, haben den Krypto-Handel und die Mining-Märkte weiter reguliert – was die Branche in ihrem Land stark beeinflusst hat. Es ist unwahrscheinlich, dass die gleiche Art von Vorschriften in den USA angewendet wird, aber es ist etwas, das NFT-Werbetreibende in Betracht ziehen sollten. 

Betrug und Betrug sind im dezentralen Finanzsektor problematischer geworden. Allein im Jahr 2021  verloren DeFi-Investoren mehr als 14 Milliarden US-Dollar durch Betrug oder Diebstahl, ein Anstieg von 79 % gegenüber 2020. Die Öffentlichkeit steht dieser Branche bereits skeptisch gegenüber, und wenn dies weiterhin ein anhaltendes Problem ist, kann es die Sache noch schwieriger machen für Vermarkter, Strategien einem Publikum vorzustellen, das äußerst misstrauisch ist. 

Eine andere Sache, die Werbetreibende berücksichtigen sollten, ist die Rolle, die Krypto-Mining für die Umwelt hat – es ist sehr energieintensiv. Da die Welt immer mehr auf die Verbesserung des Klimawandels angewiesen ist, werden die Menschen wachsende Bedenken hinsichtlich des Nachhaltigkeitsaspekts von Krypto haben. 

Crytpo und die Umwelt: Statistiken, die Sie kennen müssen

Zu beachten ist, dass neue Methoden entwickelt und implementiert werden, um den Energieverbrauch in Kryptowährung zu reduzieren. 

NFT-Marketingstrategien für 2022

1. NFT-SEO

Wettbewerb gibt es in jeder Branche, ein Produkt auf der ersten Seite von Google für relevante Keywords zu zeigen, ist der Schlüssel für das Wachstum eines jeden Unternehmens. Da immer mehr NFTs verfügbar werden, müssen Künstler und Schöpfer ihr Produkt ihrem idealen Zielpublikum präsentieren. 

Wenn ein NFT-Projekt für den Kauf und Verkauf von NFTs verwendet wird, ist die Aufrechterhaltung von Liquidität durch angemessene Handelsvolumina wichtig, damit Benutzer ihre NFTs ohne lange Wartezeiten verkaufen können. Eine NFT-Marketingstrategie besteht darin, eine starke SEO-Strategie für Ihr NFT-Projekt zu haben und auf Keywords abzuzielen, die häufig von Ihrer Zielgruppe verwendet werden.

2. Aufbau einer Gemeinschaft 

Für ein NFT-Projekt ist es entscheidend, eine Community aufzubauen, in der Menschen mit Ihnen interagieren und über den Fortschritt Ihres Projekts auf dem Laufenden bleiben können. Der erste Schritt besteht darin, einen speziellen Ort zu schaffen, an dem Ihre Investoren und Benutzer in Kontakt bleiben können. 

Soziale Medien können als weniger definierter Gemeinschaftsraum für Ihr NFT-Projekt sehr effektiv sein. Twitter ist bereits ein zentraler Ort für NFT-Diskussionen, was es zu einer großartigen Option für Sie macht, auf der Sie Ihre Community aufbauen können – Reddit ist auch eine praktikable Option. Etwas, das Sie bei Ihrer NFT-Marketingstrategie berücksichtigen sollten, ist, dass die NFT-Community der Gaming-Community sehr ähnlich ist, sodass Plattformen wie Discord ebenfalls eine großartige Option sind! 

Krypto-Investoren suchen regelmäßig auf Twitter, Reddit und anderen Social-Media-Plattformen nach schnellen Updates und Tipps zum Markt. Ihre Marke kann mit einer effektiven Social-Media-Strategie die Aufmerksamkeit des Publikums gewinnen und leicht mit ihm in Kontakt treten.

3. NFT-Werbegeschenke

Eine schnell angenommene NFT-Marketingstrategie sind Werbegeschenke! Oft werden Sie diese auf Twitter sehen, um die Markenbekanntheit Ihres NFT-Projekts zu steigern und das Publikum mit Ihrem einzigartigen Angebot vertraut zu machen. 

NFT-Werbegeschenke können auch dazu beitragen, die Anmeldungen für NFT-Marktplätze zu erhöhen, indem Benutzer aufgefordert werden, sich anzumelden, um die NFT zu beanspruchen. Dies könnte auch eine Voraussetzung für Benutzer sein, um am Werbegeschenk teilzunehmen, indem sie ein Profil auf Ihrem NFT-Marktplatz haben. Dies ist Instagram-Wettbewerben sehr ähnlich, bei denen Benutzer einem Konto folgen und den Beitrag liken müssen, um daran teilnehmen zu können.

4. Krypto-Influencer und Öffentlichkeitsarbeit

Im Jahr 2022 ist Influencer-Marketing eine Schlüsselstrategie, die von vielen Unternehmen eingesetzt wird, um die Glaubwürdigkeit bei einem definierten Publikum zu fördern. Für die DeFi-Branche ist dies etwas, das Sie vielleicht in Ihre NFT-Marketingstrategie aufnehmen möchten, da es eine Reihe von Personen gibt, die, wie oben erwähnt, Bedenken haben. 

Wenn die Leute mit Ihrem NFT-Projekt nicht vertraut sind, kann das Anzapfen dieser Glaubwürdigkeit bei der Konvertierung von Benutzern helfen. Influencer und Presse haben die Fähigkeit, sozialen Einfluss und sogar normativen Einfluss auf das potenzielle Publikum auszuüben. 

Indem Sie Influencer einbeziehen und etwas Presse rund um Ihr NFT-Projekt generieren, können Sie die Hürden für einen Versuch senken. Ein Beispiel dafür ist das NFT von Snoop Dog, das Gebote von bis zu 108.000 $ erzielte!

Was bringt die Zukunft für Agenturen?

Obwohl niemand die Zukunft vorhersagen kann, hat sich die frühzeitige Adaption digitaler Trends als erfolgreich erwiesen. TikTok-Benutzer, die von Anfang an mit der Erstellung von Inhalten begonnen haben, sind heute bekannte Inhaltsersteller, die Millionen verdienen. NFTs und das Metaverse haben die Kraft, die digitale Landschaft, wie wir sie kennen, zu revolutionieren.

Unternehmen und Investoren, die Unterstützung bei ihrem NFT-Marketing suchen, sollten mit einer geprüften  NFT-Marketingagentur  zusammenarbeiten, die Erfahrung mit der DeFi-Branche hat und lukrative Marketingstrategien eingeführt hat. 

Als mögliche Agentur sollten Sie sichherstellen, dass Ihr Profil die aktuellsten und genauesten Informationen enthält, damit Sie auf möglichst vielen Platzierungen im Agentur-Vista-Netzwerk ranken. Je mehr verifizierte Angaben Sie in Ihrem Profil machen, desto häufiger erscheint Ihre Agentur vor Ihrer Wunschkundschaft.

Interesse geweckt?

Dann lassen Sie uns doch gemeinsam einmal schauen, wo es aktuell noch Potenzial für Verbesserungen für Ihr Unternehmen gibt.