Was ist eine Sitemap und warum ist sie wichtig für Websites?

Eine Sitemap ist für die Planung einer neuen Website genauso wichtig wie eine Karte für die Planung eines Roadtrips. Ohne sie könnten sowohl Ihre Reise als auch die Reise des Benutzers durch Ihre Website auf ungeplante und möglicherweise unangenehme Unterbrechungen stoßen . Wie der Name schon sagt, ist eine Sitemap eine visuelle Darstellung Ihrer Website , die Benutzern hilft, Informationen zu finden. Als wichtiges Werkzeug für den Aufbau einer funktionalen und benutzerfreundlichen Website führt eine Sitemap die Verbraucher dorthin, wo Sie sie haben möchten, anstatt sich im Kreis zu drehen und Ihre Website letztendlich frustriert zu verlassen.

Neben einer Vielzahl von Vorteilen ist eine Sitemap ein grundlegendes Merkmal der Strategie zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) Ihrer Website . Sitemaps unterstützen Suchmaschinen bei der Navigation auf einer Website und sind eine gute Möglichkeit, Suchmaschinen wissen zu lassen, dass Ihre Website verfügbar ist und von ihnen gecrawlt werden kann. Wenn Ihre Website eine komplizierte Struktur hat, ist es daher unerlässlich, dass Sie Ihre Sitemap überarbeiten, um die Optimierung zu verbessern und eine effektive Kommunikation mit der Suchmaschine zu ermöglichen.

Egal, ob Sie eine Website von Grund auf neu erstellen oder eine Überarbeitung planen, eine Sitemap ist unerlässlich. Eines zu bauen ist nicht schwierig, aber man muss methodisch vorgehen, um es richtig hinzubekommen. In diesem Blogbeitrag werden einige der wichtigsten Funktionen und Vorteile bei der Implementierung einer Sitemap in Ihre Website erläutert.

1. Warum eine Sitemap für Ihre Website von grundlegender Bedeutung ist

Eine Sitemap, die mit klaren Zielen erstellt wurde, könnte der treibende Faktor für den Erfolg einer Website sein , indem sie eine wichtige Verbindung zwischen Ihren Seiten und der Suchmaschine herstellt und die Benutzererfahrung fördert, die für den Konvertierungsprozess der Website von entscheidender Bedeutung ist. Sitemaps sind keine Neuheit und gehören längst zu den besten Webdesign-Praktiken

Mit der Übernahme von Sitemaps durch Suchmaschinen sind diese jedoch noch wichtiger geworden, und es ist noch wichtiger, sie genau zu konstruieren.

Eine gut strukturierte Sitemap macht Ihre Website für alle Suchmaschinen durchsuchbar und bietet Benutzern genauere Suchergebnisse, wenn sie nach Schlüsselwörtern suchen, die mit den von Ihnen bereitgestellten Inhalten verknüpft sind . Auf der anderen Seite teilen Robots (.txt) einer Suchmaschine mit, welcher Teil der Website nicht in die Indexierung aufgenommen werden soll, und die Website-Sitemap teilt diesen Suchmaschinen mit, wohin sie gehen sollen.

Denken Sie daran, dass diese Website-Crawler, die von Suchmaschinen verwendet werden, auf Sitemaps angewiesen sind, um sie in die Richtung der richtigen Website zu führen, nach der ein Benutzer sucht ( WebConfs, 2018). Wir werden dieses Thema weiter unten im Blog diskutieren.

Das Entwerfen einer neuen Website kann ein entmutigender Prozess sein, der durch die Menge an Informationen, die manchmal organisiert und darin integriert werden müssen, nur noch komplizierter wird. Eine Sitemap kann ein effektives Planungstool sein, das dabei helfen kann , die Inhalte zu organisieren und zu verdeutlichen , die auf Ihrer Website vorhanden sein müssen, sowie unnötige Seiten zu eliminieren. Darüber hinaus bietet eine gut gestaltete Sitemap den Besuchern ein angenehmes Erlebnis und führt zu mehr Conversions. Zusätzlich zu den vielen SEO-Tipps und Tricks, die Sie zur Optimierung Ihrer Website anwenden, kann eine aktuelle Sitemap mehr für Ihre Website tun, als Sie denken, daher ist es unerlässlich, eine gut durchdachte und strukturierte Sitemap zu implementieren.

2. Warum Sie immer ein Ziel vor Augen haben sollten

Laut The UX Review kann das Entwerfen einer Sitemap vor dem Erstellen der Website die Ziele Ihrer Website verdeutlichen und Ihnen helfen, sie abzubilden. Jede Website sollte ein Ziel und einen Zweck haben, und ohne diese sind Websites oft unkonzentriert, schwer zu navigieren und bieten schlechte Benutzererfahrungen. Der Besucher fragt sich: „Was soll ich hier machen?“

2.1. Sie möchten niemals, dass Ihre Besucher verwirrt werden, wenn sie auf Ihrer Website navigieren oder mit Ihren Inhalten interagieren.

Eine Sitemap kann Ihnen dabei helfen, die Ziele Ihrer Website zu verdeutlichen, bevor Sie mit dem Entwerfen oder Erstellen von Inhalten beginnen . Indem Sie genau entscheiden, was Sie von Ihren Seiten erwarten, und es dann ausarbeiten, können Sie sicherstellen, dass jedes Element Ihre Ziele verstärkt. Dann ist es möglich, Teile zu entfernen, die nicht direkt mit dem Zweck der Seite verbunden sind, bevor sie zu einem integralen Bestandteil der Architektur der Website werden.

2.2. Eine Website ohne ein bestimmtes Ziel oder einen bestimmten Zweck ist schwieriger zu navigieren und ruiniert die Erfahrung des Benutzers.

Der Besucher fragt sich, was er tun soll, nachdem er mit Ihren Inhalten interagiert hat. Ihre Sitemap spiegelt die intuitive Art und Weise wider, wie die Benutzer durch Ihre Website navigieren. Jeder Teil Ihrer Website sollte Ihre Ziele verstärken und jede Seite, die nicht mit dem Zweck der Website verbunden ist, sollte abgeschnitten werden, um Unordnung und Verwirrung zu vermeiden.

3. Warum ist entscheidend für Ihre SEO-Positionierung?

Es gibt viele SEO on Page-Praktiken, die bei der Optimierung einer Website helfen, aber eine davon, deren Bedeutung manchmal unterschätzt wird, sind Sitemaps. Die Sitemap Ihrer Website ist für die Web-Crawling-Roboter der Suchmaschine von entscheidender Bedeutung und ermöglicht Suchmaschinen, die Anzahl der Seiten auf Ihrer Website zu berechnen, zu analysieren, was diese Seiten ausmachen und wie oft Ihre Website aktualisiert wird . Wenn Sie also Änderungen an Ihrer Website vornehmen, informiert die Sitemap die Suchmaschine über die Änderung, und die Änderung wird schneller indiziert, als dies ohne eine Sitemap der Fall wäre. ( WesFed, 2018)

Da Ihre Sitemap einen Link zu jeder Seite Ihrer Website enthält, würde der Suchmaschinen-Roboter, wenn er auf Ihre Sitemap trifft, auch jedem dort aufgeführten Link folgen. Somit wird jede Seite Ihrer Website letztendlich von der Suchmaschine indexiert. Und wenn die Links aller wichtigen Seiten in seiner Datenbank enthalten sind, ist es wahrscheinlicher, dass Ihre Website erscheint, wenn der Benutzer eine Suchanfrage durchführt. Außerdem bevorzugt Google Websites mit einer suchmaschinenoptimierten Sitemap. Wenn sich Crawler nicht auf Ihrer Website zurechtfinden, wird Ihre Website nicht indexiert oder gerankt. Infolgedessen würde der organische Verkehr über Ihre Website zurückgehen.

Eine gut geplante Sitemap sollte mit Ihrer Homepage verlinkt sein . Dies erleichtert es Suchmaschinen, es zu finden und ihm zurück zur Website zu folgen. Wenn es von anderen Seiten verlinkt wird, könnte die Suchmaschine versehentlich auf eine Sackgasse stoßen und einfach aufhören. Außerdem sind sich viele SEO-Experten einig, dass Sie nicht mehr als 40 Links auf Ihrer Sitemap haben sollten , da dies die Besucher verwirren und in der Suchmaschine Verdacht erregen könnte. Eine gute Sitemap zeigt einen schnellen Überblick über Ihre Website , verwendet wichtige Schlüsselwörter , bietet den Suchmaschinen- Robotern einen leicht zu verfolgenden Pfad und zeigt den Benutzern schnell, wo sie sein müssen.

4. Kurz gesagt, was sind die Vorteile einer Sitemap?

  • Klärung von Themen: Sind Sie schon einmal ziellos durch eine Website gewandert, haben Seite für Seite geblättert und sich gefragt, was es mit der Website auf sich hat? Die Sitemap bietet eine Momentaufnahme des Themas Ihrer Website und hilft dem Benutzer, die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen und Produkte besser zu verstehen . Die Sitemap hilft dem Webmaster auch beim Hinzufügen eines neuen Abschnitts, da er die Grundlagen der Website anzeigen und die aktuelle Struktur berücksichtigen kann, um die Organisation der Website aufrechtzuerhalten.
  • Reduziert defekte Links: Wenn Ihre Website defekte, fehlende oder falsche interne Links enthält, können Crawl-Berichte mithilfe von Sitemaps sofort abgerufen werden. Während das Problem so schnell wie möglich behoben werden sollte, können Sitemaps eine vorübergehende Lösung bieten und in der Zwischenzeit helfen.
  • Optimiert den Konversionstrichter: In einem Konversionstrichter ist es besser, eine Mindestanzahl von Schritten für die Konvertierung Ihrer Benutzer zu haben. Je mehr Schritte erforderlich sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher die Website verlassen, ohne ihren Kauf abzuschließen oder sich anzumelden. Verwenden Sie Ihre Sitemap, um herauszufinden, was die notwendigen Schritte sind, und kombinieren Sie Schritte, wenn möglich. Eine visuelle Darstellung, wie ein Flussdiagramm, kann die Rationalisierung Ihres Trichters erleichtern.
  • Content-Änderung bedeutet höhere Platzierungen: Sie können nur dann höhere Platzierungen in den Suchmaschinen beibehalten, wenn Sie die Inhalte auf Ihrer Website ständig ändern und sie so frisch und nützlich halten, dass sie den Bedürfnissen Ihrer Besucher entsprechen. Wenn Sie einen Sitemap-Ersteller verwendet oder manuell eine Sitemap erstellt haben, wird Google benachrichtigt, wenn der Inhalt Ihrer Website geändert wird.
  • Startet neue Geschäfte: Der Hauptgrund, warum Sie Zeit und Geld investieren, um neue Inhalte für Ihre Website zu erstellen, ist, dass Sie erwarten, von Verbrauchern im Web entdeckt zu werden, und durch die Verwendung einer Sitemap werden Sie schnell entdeckt. Dies wird für neue Websites dringend empfohlen , da sie Aktivität, Interesse und Einnahmen ankurbeln.
  • Ein zeitsparendes Tool: Einige Informationen sollten geliefert werden, wenn sie noch frisch sind, wie z. B. Nachrichten. Sie müssen nicht warten und raten, wann die Spinnen Ihrer Website voraussichtlich einen Besuch abstatten werden. Du hast dieses Mal enorm gekürzt.
  • Ihre Besucher verstehen: Sie können viel lernen, indem Sie Ihre Sitemap-Berichte überwachen . Sie werden über alle Fehler benachrichtigt, die Sie beheben können, sowie darüber, woher Ihr Traffic kommt und über welche Keywords. Die Verwendung dieser Informationen kann Ihnen dabei helfen , Ihre Inhalte zu verbessern und mehr Besucher auf Ihre Website zu locken.
  • Teams zusammenbringen: Websites werden selten von einer einzelnen Person erstellt und können oft Beiträge von verschiedenen Kollegen im Unternehmen beinhalten, wie z. B. einem Designer, Projektmanager oder Ihrem Smarketing (Sales Marketing). Eine Sitemap stellt sicher, dass alle am Projekt Beteiligten auf derselben Seite sind und nicht statisch, wird sich also wahrscheinlich ändern, wenn Ihr Geschäft voranschreitet. Die Sitemap kann als zentrale Anlaufstelle dienen, um Ihr Projekt zu verfolgen, was abgeschlossen ist, was noch bearbeitet werden muss und welche Fortschritte gemacht werden.

Interesse geweckt?

Dann lassen Sie uns doch gemeinsam einmal schauen, wo es aktuell noch Potenzial für Verbesserungen für Ihr Unternehmen gibt.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner